Bounty-Kuchen





Zutaten

  Für den Teig:
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkt. Backpulver
  • 4 Ei(er)
  • 4 EL Milch
  • 3 EL Kakaopulver

  Für den Belag:
  • 500 ml Milch
  • 6 EL Grieß
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Kokosraspel
  •  n. B. Kuvertüre, Schokoladenglasur






Zubereitung

Aus den Teigzutaten einen Rührteig bereiten, auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Aus Milch, Grieß und Butter einen Grießbrei kochen. Zucker und Kokosflocken unterrühren und die Masse auf den Boden streichen. Mit Guss überziehen und in Riegel schneiden.

Sieht aus wie Bounty, schmeckt wie Bounty, ist es aber nicht!!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie