Erdbeerkuchen





Zutaten
  • 300 g Margarine
  • 300 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 5 Ei(er)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Liter Milch
  • 3 Pck. Puddingpulver (Sahnegeschmack)
  • 800 g Schmand
  • 8 EL Zucker
  • 2 Pck. Tortenguss
  • 2 kg Erdbeeren







Zubereitung

Aus Margarine, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver und Vanillezucker einen Rührteig herstellen. Auf ein Blech geben (Backrahmen oder sehr hohes Blech ist empfehlenswert!). Im Ofen bei 180° - 200°C 15 - 20 Min. backen. 

Während der Teig im Ofen backt, die Milch mit dem Sahnepudding aufkochen (Zucker nach Geschmack zugeben, ca. 6 EL). Den Schmand unterziehen, nochmals süßen (ca. 2 EL). Die Masse auf den Kuchenboden streichen und weitere 10 Min. backen. 

Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und auf den etwas ausgekühlten Kuchen setzen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen. Den Kuchen mit etwas Zucker überstreuen und mit Tortenguss überziehen. Auskühlen lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.