Lebkuchen - Torte





Zutaten

  Für den Biskuitboden:
  • 250 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 125 ml Wasser, kalt
  • 100 g Mandel(n), gemahlen
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  •   Marmelade (Orangenmarmelade)

  Für die Creme:
  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Joghurt
  • 100 g Lebkuchen, ohne Früchtestückchen
  • 250 ml Sahne
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Puderzucker
  • 5 EL Orangensaft
  • 4 Blätter Gelatine
  • 100 g Marzipan (ev. Schokolademarzipanriegel)
  •   Zum Verzieren: Lebkuchenkekse oder, Zimtsterne etc.





Zubereitung

Backrohr auf 160 ° Umluft einstellen.

Eiklar zu steifen Schnee schlagen. Eidotter mit Zucker und Wasser sehr schaumig rühren (ca. 5 min lang). Nüsse, Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen und leicht unterheben.
Zuletzt das geschlagene Eiweiß unterziehen.

In eine vorbereitete Form (28 cm Durchmesser) füllen und ca. 25 - 30 min backen (Stäbchenprobe). 
Erkalten lassen und 2 x durchschneiden.




Creme
Lebkuchen fein zerbröseln, am besten auf der Küchenreibe fein reiben.
Mascarpone, Joghurt, Zucker und den zerbröselten Lebkuchen gut verrühren, Schlagobers (Sahne) steif schlagen und mit Staubzucker (Puderzucker) und Zimt weiter aufschlagen und unter die Mascarponemasse geben. 
Gelatine einweichen, mit Orangensaft erwärmen (nicht kochen) und auflösen und dann unter die Creme rühren. Ca. 30 min ziehen lassen. 

2/3 der Creme auf den unteren Tortenboden streichen, den zweiten Tortenboden aufsetzen, diesen mit dünnflüssiger, passierter Marmelade bestreichen. Marmelade dafür evtl. mit etwas Wasser erwärmen. 
Das Marzipan darüber raspeln, den Tortendeckel aufsetzen. Mit der restlichen Creme Rand und Oberfläche bestreichen und die Torte nach Belieben verzieren, z.B. mit Lebkuchenkeksen, Zimtsternen, Lebkuchenbrösel etc. 

Vor dem Servieren ein paar Stunden kalt stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.