Orangenkuchen





Zutaten
  • 4 Ei(er)
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 Orange(n), die Schale davon
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  •   Für die Glasur:
  • 100 g Puderzucker
  •   Orangensaft







Zubereitung

Eine Kuchenform (Gugelhupf, Kranz, Kasten usw.) einfetten und kalt stellen. 
Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
Eier und Zucker dick-cremig schlagen. Dann Öl, Saft und Orangenschale unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und zügig unterrühren. 
In die Form füllen und im vorgeheizten Ofen etwa 45 min backen. 

Etwa 15 min in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen. 
Man kann ihn noch warm mit dem Guss überziehen, wenn man will, dass er etwas einzieht- ansonsten sollte man ihn vorher auskühlen lassen. 
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.