Red Velvet Cake





Zutaten
  • 300 g Zucker
  • 3 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 340 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 300 ml Öl
  • 280 ml Buttermilch
  • 1 TL Lebensmittelfarbe, rote (Pastenfarbe)





Zubereitung

Die Backform mit Pergamentpapier auslegen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig aufschlagen. Die rote Pastenfarbe dazu geben.
In einer Schüssel die Buttermilch mit Öl homogen mischen.
In einer zweiten Schüssel die restlichen, trockenen Zutaten mischen (Mehl, Kakao, Salz, Natron und Backpulver).
Den Inhalt der Schüsseln nacheinander zur Eiermasse dazugeben. Anfangen und enden mit den trockenen Zutaten. Zwischendurch immer wieder homogen rühren. Die Farbe des Teiges darf nicht schwach rot oder rosa sein. Sie muss bordeauxrot sein. Wenn das nicht der Fall ist, gibt man noch etwas mehr Farbe rein. 




Diese Menge reicht für eine runde 26er Backform. Dann kann man den fertigen Boden dreimal durchschneiden. Backzeit 50 Min. bei 180 Grad. Oder 2 kleine runde 18er Backformen. Diese kann man auch noch jeweils einmal durchschneiden. Backzeit 40 Min. 
Zum Ende der Backzeit immer wieder eine Stäbchenprobe machen. Je nach Backofen verlängert oder verkürzt sich die Backzeit.

Erst nach vollständigem Abkühlen durchschneiden und weiter verwenden.

Eine dazu passende Buttercreme "Cream Cheese Frosting" findet man in meinem Profil.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.