Britisches Shortbread





Zutaten
  • 125 g Butter, weich
  • 40 g Zucker
  • 25 g Puderzucker
  • 225 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 EL Rosenwasser
  •   Zucker, zum Bestreuen






Zubereitung

Butter mit dem Zucker cremig rühren. Dann die restlichen Zutaten dazugeben. Zu einem Mürbteig verarbeiten und in eine Springform mit 22cm Durchmesser geben. Mit der Gabel ein paar Mal einstechen und acht Scheiben vorzeichnen (mit dem Messer). 

Dann ca. 30 Minuten bei 160° (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt) backen und sofort mit dem Zucker bestreuen und die vorgezeichneten Scheiben komplett durchschneiden. 
Abkühlen lassen. 

Kann in einer Blechdose durchaus ein paar Tage gelagert werden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h